Mein Leben mit Hunden

Seit über 40 Jahren lebe ich mit Hunden zusammen. Geprägt waren diese Jahre vom gegenseitigen Verständnis, dem Gefühl von Gemeinschaft und Verbundenheit, dem beidseitigen Respekt und Vertrauen.

Meine Methode

Klarheit in der Kommunikation – Wahrnehmung der Körpersprache bei Mensch und Hund schulen – Bindungsarbeit – Balance zwischen Aktion und Ruhe – Förderung von Selbstbewusstsein bei ängstlichen Hunden – Motivation zur Mitarbeit fördern – Anleiten zum Grenzen setzen – Clickertraining

Hundetrainerlizenz

Ich habe die Hundetrainerlizenz erworben, um andere Mensch-Hund-Teams auf diese faszinierende Reise mitzunehmen. Gerne gehe ich ein Stück gemeinsam mit Ihnen auf die Abenteuerreise Hund. Zusammen wollen wir Spaß haben oder Probleme bewältigen, gemeinsam finden wir die passende Auslastung oder Lösung bei unerwünschtem Verhalten.

Ich biete Ihnen an, Ihre Dolmetscherin beim Verstehen der Hundesprache zu werden. Dabei geht es auch darum, die eigene Körpersprache besser wahrzunehmen. So kann Kommunikation zwischen zwei unterschiedlichen Spezies gelingen und damit eine glückliche gemeinsame Zeit.

Wie ich auf den Hund kam

Seit meinem 5ten Lebensjahr verbringe ich so viel Zeit wie möglich mit Pferden und Hunden. Mit 16 Jahren zog mein erster Hund bei uns ein. Seitdem haben mich acht Hunde unterschiedlicher Rassen, Charaktere und Herkunft begleitet und waren wo immer es ging bei mir. Sie haben mich dabei Vieles gelehrt, über sie und über mich selbst.
Kennengelernt habe ich mit meinen Hunden die Rettungshundearbeit, IPO,  Physio-Training/ Körperarbeit, Tricktraining, Nasenarbeit und vieles mehr. Seit 20 Jahren begleiten mich meine Hunde auch als Reitbegleithunde. 

Meine aktuellen Gefährten sind die Malinois Hündin Jelle vom Eifler Land und der Laekenois Rüde Biko von den Seelengefährten. 

Zertifikate Hundetrainer

Ausbildung zum Hundetrainer bei Ziemer&Falke (12 Monate)
Welpencoach Weiterbildung bei Ziemer&Falke (6 Monate) 
Präsenz- und Online-Kurse bei unterschiedlichen Anbietern. Unter anderem zu:
Leinenaggression, Physio-Training (Fit auf 4 Pfoten), Tricktraining, Clickertraining, „Das Kleingedruckte in der Körpersprache des Hundes“, Emotionen beim Hund erkennen, Richtig Spielen mit Hunden, Motivation für schwer motivierbare Hunde, Methoden der Nasenarbeit, Schnüffelspiele, Erste Hilfe beim Hund, Medical Training, …

Wissenschaftlich anerkannt

Im Training verwende ich nur Arbeitsmethoden, die wissenschaftlich anerkannt sind und auf den Lerngesetzen von Säugetiere basieren. Durch Fachliteratur und Seminare überprüfe ich laufend meinen Wissenstand.

Das Veterinäramt Bonn hat meine Sachkunde nach § 11 Tierschutzgesetz anerkannt und mir die erforderliche Erlaubnis zum Hundetraining erteilt.

Logo Hundetrainerausbildung von Ziemer-Falke
Siegel von Ziemer & Falke

Ausbildungssiegel Hundetrainer

Ausbildungssiegel Welpencoach

Mein Leben mit Pferden

Akademische Reitkunst

Ausbildung von Pferd und Mensch

Wie zu Hunden, so zog es mich auch immer zu Pferden. Hunde und Pferde gehören zu mir wie beide Arme und Beine. Zusammen fühle ich mich vollständig.

Seit ich sprechen kann wollte ich reiten. So gingen meine Eltern schon bald mit mir zum Ponyreiten. Seitdem sind mehr als 50 Jahre vergangen. Ich bin den Pferden, wie den Hunden, immer treu geblieben, habe viele Pferde reiten, betreuen und ausbilden dürfen. Heute unterrichte ich Menschen und ihre Pferde nach den Prinzipien der Akademischen Reitkunst.

Kommunikation ist alles

Egal mit welchem Tier man zusammen ist, die Basis ist immer die Kommunikation. Zuhören und verstehen, wissen, welche Signale man selbst aussendet und welche ankommen. Die Sprache ist unterschiedlich, aber das Einfühlungsvermögen ist immer gleich wichtig – ebenso wie das Wissen um Lerngesetze und Verhaltensbiologie.

Copyright 2021 by Susanne Land